Turnierberichte

Deutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2018
(Text: Hans-Peter-Remmler, Fotos: Ganokorn Ganser)
26.05.2018

Wissen Sie, wo Bad Emstal/Wolfhagen liegt? Wenn Sie diese Frage mit "Nein" beantworten müssen, grämen Sie sich nicht ob der Bildungslücke: Außerhalb der Schachszene ist dieser idyllische Ort in Nordhessen wohl nur Menschen bekannt, die schon mal in Bad Ems zur Kur waren...

Pula-Open 2017 (Martin Böhm)
09.09. - 16.09.2017

Martin Böhm gibt hier einen sehr schönen Überblick über das Open in Pula, das vom 09.-16.09.2017 in Kroatien stattfand. Wer sich mit dem Gedanken trägt, in Kroatien dieses Open, oder ein anderes, zu spielen, sollte sich den Bericht nicht entgehen lassen. Aber auch wer dies nicht vor hat, wird von dem Reisebericht fasziniert sein.

Batumi Open 2017 (Martin Böhm)
01.07. - 12.07.2017

Aufmerksam geworden durch Bekannte im schachlichen Freundeskreis, entschieden wir uns dieses Jahr für ein „exotisches“ Turnier in Batumi (Georgien). Jeder fragte mich zweifelnd, was läßt sich in einem ehemaligen Staat der Sowjetunion schon entdecken, also schafften wir uns erst mal den empfohlenen (einzigen ?) Reiseführer an. 

Senioren-Weltmeisterschaft 2016 (Martin Böhm)
26.06. - 04.07.2016

Wer träumt nicht mal davon, die Idole seiner Schachjugend zu treffen und alle zum greifen nah…John Nunn, Jon Speelman, Artur Jussupow, Evgeny Sveschnikov, Evgeny Vasjukov, Yuri Balashov, Rafael Vaganian…ganz große Namen...

Ortisei Open 2016 (Martin Böhm)
04.06.-11.06.2016

Meine Entscheidung, ein Schach-Turnier in den Alpen zu spielen, basierte u.a. auf den Möglichkeiten, in der Höhe wandern zu können und u.a. die Stätten früherer AlpenAktivitäten wiederzusehen.Nun, dabei hatte ich „übersehen“, daß die Großwetterlage in Europa dauerhaft schlecht blieb...  

Mallorca 2016 (Walter Wolf)
08.05.-15.05.2016

Wer auf eine kompetente Turnierleitung und Kampfschach Wert legt ist beim Llucmajor-Open gut aufgehoben. Zwei Stunden Flug, dann vom Flughafen Palma mit der Buslinie 21 bis zur Endstation auf El Arenal und man steht fast vor dem Turnierlokal. Drei Blöcke weiter erwartet einen dann noch das Hotel. Soweit die Theorie...

Hohe Tatra 2016 (Walter Wolf)
24.09. - 01.10.2016

12 Tage vor Turnierbeginn stieß ich auf das Open in der Hohen Tatra. Dieses in der Slowakei traditionelle Turnier wird seit 1952 ausgetragen, vielleicht erinnern sich ältere Schachfreund zu Zeiten des „eisernen Vorhangs“den Turniernamen schon mal gehört zu haben...

Indien 2014 (Walter Wolf)
November - Dezember 2014

Das All India Open in New Delhi spielen (05.-09.11.2014) und dann das Land etwas ansehen.Es blieb bei mir bei dem Turnier in Delhi, ich hatte nicht nur die jugendlichen Gegner unterschätzt, sondern vor allem die Entfernungen in diesem großen Land, die mit Bahn und Bus nicht so leicht zu bewältigen sind. Und da es viel zu sehen gab, konzentrierte ich mich auf das herumreisen... 

Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeister 2013 (Samuel Schröter)
19.01.2013

Der SC Böblingen wurde in Fellbach-Oeffingen Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeister 2013 des Schachbezirks Stuttgart und wiederholte so den Erfolg aus dem Jahre 2011...

Bad Wiessee 2011 (David Ortmann)
29.10 - 06.11.2011

Eine kleine aber feine Delegation des SC-Böblingen machte sich auf den Weg in den beschaulichen Kurort Bad Wiessee am Tegernsee, 50km südlich von München gelegen. Seit nunmehr fünfzehn Jahren handelt es sich um eines der beliebtesten Turniere im deutschen Turnierkalender...

Studentenolympiade in China 2011 (IM Oliver Kurmann)
13.08 - 23.08.2011

Die Universiade (Olympiade der Studenten) ist der zweitgrösste Sportanlass weltweit und fand dieses Jahr vom 13. bis 23. August in Shenzhen, unweit von Hongkong (China), statt. Dabei war die Disziplin Schach erstmals mit von der Partie. Als Jura-Student und Schweizer Nationalspieler erfüllte ich die Selektionskriterien und kam in den Genuss dieses unvergesslichen Ereignisses...

Offene Stuttgarter Stadtmeisterschaft 2011 (Bodo Fröhlich)
02.06. - 06.06.2011

In sieben Runden versuchte ich im C – Turnier meine Spielpraxis aufzufrischen.In den sechs Spielen brachte ich eine ordentliche Leistung zustande. im letzten und siebten Spiel ließ die Konzentration sehr schnell nach und die Folge waren drei üble Fehler...

Württembergische Pokal-Mannschaftsmeisterschaft 2011 (Rene Dausch)
29.-05 - 03.07.2011

Immer gut, wenn man eine starke Truppe zur Verfügung hat, da knickt der Gegner schon mal ab und zu von vornherein ein. Endstand also 3,5 : 0,5 für uns und damit sind wir erneut württembergischer Pokalmannschaftsmeister...

Deutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2011 (Peter Bauer)
07.05.2011

Den wie man bei Hartston nachlesen kann: „Titellose Spieler: Der Wettkämpfer, der den Rang eines Internationalen Meisters noch nicht erreicht hat, besitzt so gut wie überhaupt keine Rechte. Es darf von ihm verlangt werden, sein Zimmer mit einem ähnlich Unglücklichen zu teilen und für die Reisekosten selbst aufzukommen. Zu ernähren mit Käsestullen, Kaffee 50 Cent extra!“...